Über mich

Heidi Pawlicki

Als freiberufliche Hebamme arbeite ich seit 1997 mit werdenden Eltern und jungen Familien. Meine Hebammen-Ausbildung absolvierte ich in der Hebammenschule der Universitäts-Frauenklinik in Erlangen. Meine (Grund-)Ausbildung zur Krankenschwester erhielt ich im Klinikum Ansbach. Anschließend arbeitete ich in der „Inneren Medizin“ in der Kreisklinik Weißenburg, was mir in meiner heutigen Hebammentätigkeit noch immer sehr hilfreich ist.

Von 1997 – 2012 und wieder seid März 2016 bin ich als Beleghebamme im Klinikum Altmühlfranken in Weißenburg/Bayern tätig.

In meiner Praxis als freiberufliche Hebamme konzentriere ich mich auf die Betreuung der Frauen in der Schwangerschaft und in den ersten Wochen mit dem Kind, wie in Leistungen und Kurse beschrieben.

Im Juni 2017 schloss ich die Ausbildung effektive manuelle Hilfe in Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett mit einer Zertifizierung ab, und bin nun berechtigt nach "Hebammen-Art" ( affektive Regulationstechnik) zu arbeiten!

Laufende Fortbildungen, erlernen neuer Techniken und Praktiken – nicht nur auf dem medizinischen Sektor, sondern ganz besonders im persönlichen Umgang mit werdenden oder entbundenen Müttern – tragen dazu bei, dass ich Ihnen eine Rundumbetreuung der besonderen Art bieten kann.